Zurück zur
Triathlon-
Hauptseite
ATV-Hückeswagen
Triathlon

ATV Athleten waren beim Münster Marathon am Start!

Nicht nur beim Marathon in Köln waren ATV Athleten unterwegs. Holger Stoffel startete am Sonntag den 11.09.2005 beim 4.Volksbank Münster Marathon.

Gemeldet waren 3961 Marathon Läufer beim 4.Volksbank-Münster-Marathon. An den Start gingen 3427 Athleten. Von diesen kamen dann immerhin 3295 Marathonis im Ziel am Prinzipalmarkt an.

Stoffel war guter Dinge, hatte die 3h Marke ins Auge gefasst. Zum ersten Mal lief er bei einem Marathon mit 3 sogenannten Zugläufern zusammen. Diese gibt es für die verschiedenen Zeiten. Ob 3h, 3:15h, 3:30h usw. Ein km Schnitt musste um die 4:16min gehalten werden. Ein hartes Brot. Die Zugläufer gingen sehr schnell an. 4:03min, 4:08min ... 10km waren nach 41:55min erreicht, die Halbmarathonmarke zeigte eine Zeit von 1:28:52h an. Das Tempo konnte Stoffel bis 24km beihalten, danach musste er sich von dieser ca.35 Mann starken Truppe trennen.

5 Läufer blieben bis zum Schluss an den Zugläufern. Mit einem zufriedenen Ergebnis kam Holger Stoffel dann nach 3:12:20h im Ziel an. Er belegte den 234. Platz in der Gesamtwertung. In seiner Altersklasse M35 belegte er Rang 61.

Ein ganz toller Wettkampf bei optimalen Bedingungen. Eine sehr gute Alternative zum Köln Marathon. Diesen Finishten auch einige ATV Athleten.

Michael Lemke kam nach 3:48:39h stolz im Ziel an. Belegte Platz 2917 Gesamt und Platz 894 in der AK40

Dietmar Kraus 3:53:57h Platz 3517 AK40 Platz 894

Dietmar Grimoni 4:03:46h Platz 4661 AK40 Platz 1167

Björn Mettler 4:12:21h Platz 5484 AK30 Platz 646


Mit sportlichem Gruß

Holger Stoffel